Montag, 23. Februar 2015

The Rain in Spain



Ich habe Euch Denise ja schon vorgestellt. Sie ist Fotografin und ich liebe ihre Arbeit, ihren Blick für Menschen und Situationen. Heute möchten wir Euch für einen Moment raus aus dem grauen Schmuddelwetter auf eine wunderschöne Hochzeit nach Spanien entführen... ich finde diese Bilder einfach bezaubernd! Also falls Ihr dieses Jahr heiratet und noch keinen Fotografen habt...

Born in Madrid, with an Austrian mum and an English dad, everyone expected me to do something with my languages. But all I was interested in was the most international language of all - the language of images. I was fascinated by, the stories that a simple photograph can tell, so I followed my heart and studied advertising in Barcelona. Shortly afterwards I moved to London to become an Art Director, or in other words, a visual storyteller. Fast-forward ten years, I now have a family of my own and live in beautiful Munich. I´m still telling stories, but with my own camera. What I see through my lens is real, fun, tender and often crazy! I feel honoured to be there, to capture everyone´s stories, and to retell them over and over again with my photos. Plus, this way I get to meet lots and lots of lovely new people, big and small. And that makes me very happy!

I am a fly on the wall, a lover of beautiful moments and happy days.

Denise Stock































Ich freue mich, dass Inge wieder im Lande ist. Sie arbeitet schon an einem neuen Bali Post.
Coming soon...


Herzliche Grüße
Julia & Inge



























Kommentare:

  1. HALLÖLLEEE
    Hob grod dein BLOG entdeckt…
    Scheeeen hast das do
    Do werd i die glei schpeichern,,,,
    los da no an liaben GRUAß do aus TIROL
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen aus Hamburg , wundervolle Bilder !!

    LG , Kiwi

    AntwortenLöschen
  3. Herzlich willkommen liebe Birgit! Liebe Grüße nach Tirol, Julia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kiwi, vielen Dank - ich liebe die Bilder von Denise auch! Demnächst mehr von ihrer Arbeit... Liebe Grüße nach Hamburg, Julia

    AntwortenLöschen