Samstag, 6. Juni 2015

Holunderblüten-Limonade & himmelblaue Sommeraccessories

Die ersten richtig heißen Sommertage sind gekommen und damit auch der 
Durst nach sehr kalten Getränken. Und so entschied ich mich nach draußen zu gehen,
Holunderblüten zu pflücken und Limonade zu machen. Diese habe ich Julia am Donnerstag mitgebracht und wir genossen sie mit frischen Limetten und ein bisschen Minze in der Sonne.
Eiskalt - versteht sich! Diese Limonade ist Kinderleicht zu machen und schmeckt wirklich jedem.
Wer es im Sommer nicht ganz so süß mag, mischt die Limonade mit spritzigem Wasser. 





















Rezept:
1 Schale Holunderblüten waschen und in eine Schüssel legen, darüber
2-3 Limetten & 2-3 Zitronen (Bio) schneiden, 3 Vanilleschoten (längs aufgeschnitten)
2 Esslöffel Kokosblütenzucker (normaler Zucker geht auch) dazu geben, 
mit heißem Wasser übergießen, zudecken und über Nacht ziehen lassen,
Anschließend absieben, wer mag, noch etwas nachzuckern, mit den Vanilleschoten kurz aufkochen lassen und sofort abfüllen.
Wer die Limonade in 2-3 Tagen trinkt, muss sie nicht aufkochen sondern nur in den Kühlschrank stellen.

Es ist so schade, dass ihr jetzt nicht diesen Duft von Sommer, 
frischen Holunderblüten und Limetten riechen könnt.
Bei meiner lieben Instagram-Freundin Simone, entdeckte ich dieses unglaublich schöne Bild.
Sie war so nett und sendete mir sofort den Namen der Künstlerin zu.
Sie heißt Victoria Verbaan * und hat so viele tolle Bilder .

Ich liebe diese Sommerfarben!


















 Die Farben des Meeres und unserer Badeseen finde ich vor allem im Sommer herrlich erfrischend. Ob Mint, Hellblau oder Türkis, alles ist herzlich willkommen.
Durch die Neuentdeckung eines wunderschönen Ladens in Starmberg, wurde meine Wohnung mit einigen schönen Sommer-Accessories aufgehübscht.
Danke liebes Team vom Das Gartenhaus in Starmberg.
                    Noch ein tolles Bild von Victoria Verbaan 
Im Sommer, halte ich mich mit der Dekoration meiner Wohnung etwas zurück. Ich mag es leer und leicht. Frische Blumen oder Gräßer aus dem Garten, Duftkerzen und Glasvasen. Dazu dürfen meine mintgrünen Retrostühle vom Flohmarkt  wieder aus dem Keller, die leichte Sommerbettwäsche und die passend bunten Kissenbezüge ebenso.


Accsessories aus dem Bootshaus und diese hübschen Flaschen, bringen einen lässig leichten Sommerlook in meine Wohnung und ich fühle mich wie im Urlaub.
        Inzwischen ist ein Gewitter aufgezogen, der Wind weht durch meine Wohnung und ich mache es mir mit meinem neuen Kissen kuschelig und lausche dem Donnerwetter. 
Ich liebe Sommergewitter, danach ist die Luft immer so duftend und frisch.

Herzlieche Grüße 
Julia & Inge

 Armkette - the lucky Elefant *

Vogeltäschchen - Keecie
Duftkerze - Max Benjamin  
Limonadenflaschen  - Nicolas Vahé
Kissen Vogel - David Fussenegger
Alles bezogen über das Gartenhaus * in Starmberg 

 Bilder Victoria Verbaan  *

*Werbung

Kommentare:

  1. Ihr beiden Wahnsinns Mädels! Ein Blog schöner als der andere! Bis jetzt machte ich immer nur Holunderblüten Sirup, aber diese Limo wird sofort nach gekocht. Viel Erfolg und danke für eure tollen Ideen. Bis bald Andrea Reindl

    AntwortenLöschen
  2. Inge,..... Du Beste,..... Sehr, sehr gerne geschehen! Perfekt passt das Foto zur Limo! Sommer pur! Love it!!!!! Und die Limo, habe ich gleich mal abgespeichert!
    Liebe Gruesse, Simone

    AntwortenLöschen